CIPRA und Biosfera Val Müstair zum Thema Rambach

Die Internationale Alpenschutzkommission CIPRA hat in ihrem Newsletter Alpmedia auch über die Situation am Rambach berichtet:

http://www.cipra.org/de/alpmedia/news-de/4621

Zudem berichtet die Neue Südtiroler Tageszeitung am 27.6.2012 über das Angebot der Biosfera Val Müstair zur Zusammenarbeit . Der Rambach bietet die große Möglichkeit einer grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und kann als großes Potential für den steigenden Naturtourismus angesehen werden.

Werbeanzeigen

Wir brauchen auch Ihre Mithilfe zur Erhaltung des letzten naturnahen Talflusses, des Rambaches

Herzlichen willkommen auf den Seiten von PRO RAMBACH, der Bürgerinitiative zum Schutze des Rambachs.

ERST WENN

• der Rambach zu einem Rinnsal geworden ist • wir sein Rauschen nicht mehr hören • und das Leben aus seinem Bachbett verschwunden ist Weiterlesen